Laufen

„Fisch schwimmt, Vogel fliegt, Mensch läuft.“ (Emil Zatopek)

Laufen ist die älteste und einfachste Sportart der Welt. Die Ausrüstung ist preiswert. Das wichtigste sind gute Laufschuhe.

Laufen oder Joggen müssen in unserer Sitzgesellschaft viele erst wieder erlernen. Gerade am Anfang fällt es einem ziemlich schwer, erst recht alleine. In der Gruppe geht es leichter und es macht besonders viel Spaß.

Im Lauftreff wird vor allem die Grundlagenausdauer trainiert. Der Treff ist 3 mal wöchentlich. Gelaufen wird in bis zu 10 verschiedenen Tempo-Gruppen. Die Gruppen werden von ausgebildeten Lauf-Guides geführt.
 

In der Regel wird ca. eine Stunde auf variablen Strecken zwischen 6 und 12km gelaufen. Das Tempo pro km liegt gestaffelt zwischen 5:00 und 9:00 min/km. Laufeinsteiger –und Wiedereinsteiger sind jederzeit willkommen. Einmal jährlich im Januar beginnt ein Laufeinsteigerkurs, in dem ganz sanft gestartet wird. Die Laufeinsteiger laufen deutlich weniger als eine Stunde und machen Gehpausen.

Wer neben Grundlagenausdauer seine Schnelligkeit verbessern möchte, kann zum Bahntraining auf den neuen Sportplatz an der Tersteegenstrasse kommen. Fortgeschrittene und ambitionierte Läufer nehmen gerne an Volksläufen oder Wettkämpfen von 5-100km teil. Es gibt Gruppen, die für Marathon- und Halbmarathonläufe trainieren.
 

Besondere Absprachen findet man unter Aktuelles. Wir laufen bei jedem Wetter außer bei Gefahren, wie Gewitter oder Glatteis.