Triathlon

Der Triathlon ist eine Ausdauersportart und beinhaltet die Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen, die nacheinander und in genau dieser Reihenfolge mit ununterbrochener Zeitnahme zu absolvieren sind.

Einen Triathlon zu absolvieren stellt für viele Breitensportler zunächst eine große Herausforderung  dar.

Nicht nur die drei unterschiedlichen Ausdauersportarten Schwimmen, Radfahren und Laufen bringen dies zum Ausdruck, sondern auch die verschiedenen Wettkampfdistanzen. In der Sprintdistanz sind andere Leistungen zu entwickeln und abzurufen, als in der Mittel-, Lang- und Ultradistanz. Darüber hinaus gibt es noch Sonderformen, wie z.B. Duathlon.

Triathlon fördert neben unterschiedlichem körperlichen Leistungs- und Koordinationsvermögen auch planerische Fähigkeiten vom Athleten, wie die Einteilung der Kraft- und Leistungsreserven während eines Wettkampfes, die Ernährung vor, während und nach einem Saisonhöhepunkt, oder die exakte Vorbereitung auf einen oder mehrere Saisonhöhepunkte.

 

Zeitmanagement und eine verständnisvolle Familie spielen für einen Triathleten eine große Rolle.

Allerdings gilt gerade aufgrund der verschiedenen Belastungen diese relativ junge Sportart als eine der Gesündesten.

Triathleten fühlen sich im Wettkampf als Einzelkämpfer, aber im Training und nach dem Ziel gilt es die Erfolge in der Gemeinschaft von Gleichgesinnten zu feiern, neue Ziele zu definieren oder gemeinsam Niederlagen zu durchleben.

Viele Menschen verbinden mit einem Triathlon direkt eine Ironman-Distanz. Neben dieser Langdistanz werden noch viele weitere Distanzen angeboten:

Übliche Distanzen im Triathlon:

Distanz Schwimmen Fahrradfahren Laufen
Volks-/Sprintdistanz 0,5 km 20 km 5 km
Olympische Distanz/Kurzdistanz 1,5 km 40 km 10 km
Mitteldistanz (Ironman 70.3) 2,0 km 90 km 21,1 km
Ultra-/Langdistanz (ironman) 3,8 km 180 km 42,2 km

Jede Distanz hat seinen eigenen Reiz und die Volksdistanz ist als Einstieg für jeden Hobbysportler mit entsprechendem Training geeignet.

Es ist also für Jeden etwas dabei, vom Einsteiger bis zum Extremsportler. Die Wettkämpfe finden meistens in der Region und oft auch unter Beteiligung der Stars statt.